Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae Meyen)

bierhefe

Hefen sind sporenbildende, sich durch Sprossung vermehrende, einzellige Pilze und gehören zu der Abteilung Schlauchpilze = Ascomycota. Unter Medizinischer Hefe versteht man die ausgewachsene, entbitterte, gärfähige Hefe aus bestimmten Stämmen von Saccharomyces cerevisiae oder Candida utilis, deren Ausgangskulturen in internationalen Stammsammlungen, wie z.B. der CBS in den Niederlanden, hinterlegt sind. Saccharomyces cerevisiae Meyen Medizinisch verwendet … Weiterlesen …

Maca Wurzel (Lepidium meyenii)

maca-wurzel

Die Maca Knolle wird seit über 2.000 Jahren frisch als Gemüse verzehrt oder in Pulverform dem Körper zugeführt. Bei regelmäßiger Einnahme hilft die Wurzel gegen Ermüdungserscheinungen und steigert die körperliche Leistungsfähigkeit. Lepidium meyenii Maca wurde bekannt als Superfood der südamerikanischen Inkas. In der heutigen Zeit wird sie als natürliches Aphrodisiakum eingesetzt und wird überwiegend in … Weiterlesen …

Hanf

Die Herkunft der Hanf – Pflanze ist bis heute nicht bekannt. Vermutet wird, dass sie in China als Nutzpflanze verwendet wurde. Dort ist die Pflanze als Neolithikum bekannt und auch im alten Indien ist Cannabis nichts Unbekanntes. Experten sind sich einig, dass der Hanf über den Orient nach Europa kam. Hanf ist eine einjährige Pflanze, … Weiterlesen …