Klette (Arctium lappa)

Klette

Die Klette ist besonders gut an ihren violetten Blüten zu erkennen. Die Klettenwurzel kann für medizinische Zwecke Verwendung finden, die Blätter und Samen spielen eher eine Nebenrolle, da die Wurzel den höchsten Wirkstoffgehalt aufweist. Die große Klette wächst bevorzugt auf nährstoffreichen Lehmböden. Sie ist allerdings auch an Wegrändern, auf Schuttplätzen, Wiesen, an Ufern oder Häusern … Weiterlesen …

Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae Meyen)

bierhefe

Hefen sind sporenbildende, sich durch Sprossung vermehrende, einzellige Pilze und gehören zu der Abteilung Schlauchpilze = Ascomycota. Unter Medizinischer Hefe versteht man die ausgewachsene, entbitterte, gärfähige Hefe aus bestimmten Stämmen von Saccharomyces cerevisiae oder Candida utilis, deren Ausgangskulturen in internationalen Stammsammlungen, wie z.B. der CBS in den Niederlanden, hinterlegt sind. Saccharomyces cerevisiae Meyen Medizinisch verwendet … Weiterlesen …