Kein Bild

Eisenkraut

0

In der heutigen Zeit kommen schon fast vergessene Heilpflanzen wieder zum Tragen. Chemisch erzeugte Produkte werden mehr und mehr gemieden. Eine Pflanze die nach langer […]

Kein Bild

Seifenrindenbaum

0

Die Herkunft des Seifenrindenbaumes liegt in Südamerika, wobei besonders Chile, Bolivien und Peru zu nennen wären. Bekannt ist das Gewächs unter dem botanischen Namen Quillaja […]

Kein Bild

Thymian

0

Der Echte Thymian ist ein bis zu 50 cm hoch wachsender Zwergstrauch mit verholzenden Zweigen, dessen aromatisch duftenden, kleinen Blätter häufig in der Küche als […]

Kein Bild

Sonnentau

0

Der Sonnentau ist eine in Mooren anzutreffende Staude, auf deren lang gestielten, runden Blättern Drüsenhaare sitzen, die ein klebriges Sekret ansondern. Mit diesem Apparat gelingt […]

Kein Bild

Sonnenhut

0

Der Sonnenhut ist im mittlerem Nordamerika heimisch und wurde schon von den Indianern als Heilpflanze geschätzt. Heutzutage wird er aber auch hier als Zierpflanze angebaut. […]

Kein Bild

Schlüsselblume

0

Die in Mitteleuropa bis in südeuropäische Gebirge beheimatete Pflanze gehört zu den im Frühjahr als erste blühende Wiesenblume. Charakteristisch sind ihre goldgelben Blüten, die in […]

Kein Bild

Königskerze

0

Die Großblumige Königskerze ist eine zweijährige, bis zu 3 m hoch wachsende Pflanze mit großen, grauweißen Rosettenblättern. Die bis zu 5 cm großen, hellgelben Blüten […]

Kein Bild

Knoblauch

0

Von der Art Allium sativum L. werden drei Varietäten unterschieden: der Schlangenknoblauch (var. ophioscorodon), der Peking-Knoblauch (var. pekinense) und der hierzulande bekannte gewöhnliche Knoblauch (var. […]

Kein Bild

Kampferbaum

0

Der Kampferbaum ist ein immergrüner, bis zu 50 m hoch wachsender Baum, dessen aufrechter Stamm sich weiter oben in viele Äste knorrig verzweigt. Die in […]

Kein Bild

Hohlzahn

0

Die in Mittel- und Südeuropa auf sandigen Böden wachsende, bis zu 50 cm hoch wachsende Pflanze sieht der Taubnessel sehr ähnlich. Sie besitzt hellgelbe, in […]

Kein Bild

Grindelia

0

Die Grindelia robusta ist eine bis zu 1m hoch wachsende, ausdauernde Pflanze mit aufrechtem Stängel und endständigen, gelben Blütenköpfchen. Vor allem an den Blütenkelchen bildet […]

Kein Bild

Fenchel

0

Vom Fenchel werden zwei weitere Unterarten unterschieden: der scharf schmeckende Esels- oder Pfefferfenchel (ssp. piperitum) und der Gartenfenchel (ssp. vulgare). Vom Gartenfenchel existieren weiterhin drei […]

Kein Bild

Eukalyptus

0

Der schnell wachsende, bis zu 60 m hohe Baum kommt natürlich nur in den subtropischen Regionen Australiens und Tasmaniens vor. Charakteristisch sind die senkrecht herabhängenden, […]

Kein Bild

Eibisch

0

Die mehrjährige, bis 1.5 m hoch wachsende, weich behaarte Pflanze ist in ganz Europa und Westasien verbreitet. Die Blüten sind blassrosa bis weiß und sitzen […]

Kein Bild

Efeu

0

Giftpflanze! Der Efeu ist ein immergrünes, kriechendes oder kletterndes Holzgewächs und kommt in vielen verschiedenen Formen vor. Die dunkelgrünen Laubblätter nichtblühender Zweige sind meist 3- […]

Kein Bild

Brunnenkresse

0

Die in fließenden Gewässern wachsende Brunnenkresse ist eine mehrjährige Staude mit kleinen, gelblich-weißen Blüten. Sie kann leicht mit dem bitteren Schaumkraut verwechselt werden, besitzt aber […]

Kein Bild

Bibernelle

0

Die ausdauernde, bis zu 1 m hoch wachsende Große Bibernelle besitzt einen kantig gefurchten, hohlen, oben verzweigten Stängel und weiße bis intensiv rosafarbene Blüten. Der […]

Kein Bild

Anis

0

Der Anis ist eine 30 bis 50 cm hochwachsende, einjährige Pflanze und besitzt einen süßlichen Geschmack und einen charakteristischen Geruch. Medizinisch verwendet werden die getrockneten […]