Safran (Crocus sativus)

safran

Die Geschichte von Safran reicht sehr weit zurück. Erwähnt wurde das Gewürz erstmals um 1.600 v. Chr. im Papyrus Ebers, sowie in der Bibel. Im antiken Griechenland fand Safran als Heil- und Färbemittel Verwendung. Bei Safran handelt es sich wohl um das teuerste Gewürz der Welt, dass dürfte weitläufig bekannt sein. Ein Gramm echter Safranfäden … Weiterlesen …

Ysop (Hyssopium officinalis L.)

Ysop (Hyssopium officinalis)

Der Ysop ist ein bis zu 60 cm hoch wachsender Halbstrauch mit von brauner Borke bedeckten Ästen und aufrechten, immergrünen Sprossen und kommt in verschiedenen Varietäten vor, die z.T. auch als Zierpflanze hierzulande angebaut werden. Die meist violetten oder blauen Lippenblüten stehen in Scheinähren. Die Pflanze besitzt einen scharf aromatischen Geruch und wird auch als … Weiterlesen …

Ehrenpreis (Veronica officinalis)

Veronica officinalis

Der Ehrenpreis ist eine niedrige, Ausläufer bildende, krautige Staude und kommt in verschiedenen Varietäten vor. Die blassblauen Blüten sind klein und stehen in aufrechten Trauben. Veronica officinalis Die im Mittelalter früher hoch geschätzte Pflanze hat heutzutage ihre Bedeutung verloren und wird praktisch nicht mehr verwendet. Steckbrief Pflanze: Veronica officinalis L. Familie: Braunwurzgewächse (Rachenblütler = Scrophulariaceae) … Weiterlesen …

Zwiebel (Allium cepa L.)

zwiebel

Die ausnahmslos in Kulturen angebaute Zwiebel kommt in verschiedenen Sorten vor und ist eine ausdauernde oder zweijährige, 60 bis 120 cm hoch wachsende Pflanze. Sie bildet einen blütentragenden Schaft, der länger als die röhrenförmigen Blätter sind. Die weißen oder hellvioletten Blüten stehen mit oder ohne Brutzwiebeln in einer kugeligen Scheindolde. Die trockenen äußeren Häute der … Weiterlesen …

Weihrauchbaum (Boswellia serrata Roxb.)

weihrauchbaum

Der Indische Weihrauchbaum ist ein mittelgroßer Baum mit flach ausgebreiteter Krone. Die gefiedert stehenden Blätter sind am Rand kerbig gesägt. Die grüngraue Rinde schält sich in dünnen, papierartigen, glatten Stücken ab. Die in Trauben stehenden Blüten sind weiß bis grünlichweiß. Boswellia serrata Roxb. Verwendet wird das nach Anschneiden der Rinde austretende, an der Luft getrocknete … Weiterlesen …

Bischofskraut (Ammi visnaga (L.) Lam.)

Ammi visnaga

Das Bischofskraut ist eine bis zu 1 m hoch wachsende, ein- bis zweijährige Pflanze. Die Blüten stehen in schirmförmigen Doppeldolden, deren verholzende Doldenstrahlen früher als Zahnstocher benutzt wurden. Ammi visnaga (L.) Lam. Aus den Früchten des Bischofskrauts werden einzelne Inhaltsstoffe gewonnen, die zur Herstellung von Fertigarzneimitteln verwendet werden. Die Verwendung der Droge als Tee ist … Weiterlesen …